Übertritt ins THW

Übertritt ins THW

Ab dem 17. Lebensjahr haben alle Junghelferinnen und Junghelfer die Möglichkeit in die Technischen Züge des THW übernommen zu werden und dann nach erfolgter Grundausbildung auch auf Einsätze zu fahren (Volljährigkeit vorausgesetzt), auf die man als Junghelfer verzichten muß. Bei einer Verpflichtung dem THW gegenüber auf mindestens sechs Jahre, muß der Helfer den Grundwehrdienst nicht mehr ableisten und wird dementsprechend von der Bundeswehr frei gestellt.